Physiotherapie
& Prävention
Maria Arrich, MSc


Aktuelle COVID-19-Bestimmungen:

Bei einer Physiotherapeutischen Behandlung  besteht Maskenpflicht während des gesamten Behandlungsablaufs.

Bei präventiven Maßnahmen (Workshops etc.) besteht keine Maskenpflicht.


Wassertropfen_Pixabay.jpg

In der Physiotherapie werden Bewegungseinschränkungen, Funktionsstörungen und Schmerzzustände des Körpers bei Erkrankungen oder Verletzungen behandelt.

Ziel der Physiotherapie ist es, das individuell höchstmögliche Maß an Selbstständigkeit und körperbezogener Lebensqualität im Alltag zu erhalten beziehungsweise wiederherzustellen.

Gesundheitsförderung hat weitaus mehr zum Ziel, als nur Krankheiten zu verhindern. Sie zielt viel mehr darauf ab individuelle Gesundheitsressourcen und Potenziale der Menschen zu stärken, um selbstbestimmt auf künftige Herausforderungen reagieren zu können.